• Juliane Lanter

Bewegung an der frischen Luft - jetzt erst recht

Seit dem Lockdown sind viele Erwachsene körperlich weniger aktiv als zuvor. Obwohl Bewegung an der frischen Luft nicht verboten ist und der ein oder andere vielleicht aufgrund Kurzarbeit mehr Zeit hätte. Wenn ich die Nachrichten aus Spanien sehe, wo Kinder nach sechs Wochen endlich wieder die Wohnungen verlassen und ihren Bewegungsdrang zumindest für eine Stunde ausleben dürfen, freue ich mich so sehr für die Kleinen. Und es zeigt auch, was uns - auch den Erwachsenen - gut tut. Egal ob bei einem Spaziergang, beim Joggen oder #NordicWalking - Bewegung erfreut Körper, Geist und Seele. In der Corona-Zeit mit seinen vielen Einschränkungen erst recht. Lassen wir Erwachsenen uns doch von den Kindern inspirieren und geniessen die Glückshormone, die sich durch körperliche Aktivität entfalten. Viel Freude wünsche ich dabei!

2 Ansichten

© 2020 Juliane Lanter, Body & Mind Coaching

Ich unterstütze STUDAID