Autogenes Training Stufen.jpeg

Autogenes Training - Die Oberstufe

Die Oberstufe enthält zusätzliche meditative, bildhafte Vorstellungen. Voraussetzung ist, dass Sie die Übungen aus der Grundstufe so weit automatisiert haben, dass Sie innerhalb von wenigen Sekunden auf Entspannung "umschalten" können, und dass Sie die formelhafte Vorsatzbildung einige Monate geübt haben. 

 

Es handelt sich um eine westliche Variante, sich in Trance zu versetzen mit den seelischen Veränderungen, die wir aus der fernöstlichen Meditation kennen.

Auch in der Oberstufe gibt es sech Übungen, die aufeinander aufbauen:

  • Farberlebnisse

  • Wahrnehmen konkreter Gegenstände

  • Betrachtung ideeller Werte

  • Charakterbildung

  • Weg auf dem Meeresgrund

  • Weg auf die Bergeshöhe

  • Individuelle Bilder mit persönlichen Zielsetzungen

Ziel der Oberstufe ist die Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsbildung.