vegetable-1085065_1920.jpg

Ernährungsberatung

Es gibt mindestens drei Gründe, warum du auf eine ausgewogene Ernährung achten solltest:

  • einen gesundheitlichen

  • einen leistungsorientierten

  • und einen ästhetischen.

Manche erreichen ihr Wohlfühlgewicht ohne grosse Probleme. Bei anderen dauert es länger, sie müssen viel Zeit investieren und manchmal ist die Gefahr zu resignieren und ins alte Ernährungsmuster zurück zu fallen gross.

 

Wichtig ist aus meiner Sicht, dass die Waage nicht im Vordergrund steht und der Druck, innerhalb (zu) kurzer Zeit viel abzunehmen, durch falsche Zielsetzung vergrössert wird.

 

Abnehmen kann auch Spass machen! Und wer nachhaltig abnehmen möchte, darf sich dafür auch ganz individuell die Zeit lassen, die es braucht. Dran bleiben, weitermachen und merken, was der Körper zurück meldet - gesund und nachhaltig abnehmen sollte das Ziel sein.  

 

Was aber heisst, sich gesund zu ernähren? Grundsätzlich heisst dies, dem Körper an Nahrung das zuzuführen, was und wie viel er wirklich braucht, d.h. genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, viel Gemüse, zwei Portionen Früchte und die richtige Art und Menge an Kohlenhydraten, Fetten und Eiweissen. Der Erfolg liegt sozusagen auf dem Teller. Und trotzdem ist es oftmals schwierig, dies umzusetzen, denn viele Faktoren beeinflussen unser Ernährungsverhalten, wie z.B. Anspannung im Berufs-Alltag, Familie, Hobbys, Sport, Schlaf, persönliche Vorlieben, Gewohnheiten, Jahreszeiten.

 

In einem persönlichen Gespräch gehe ich genau auf diese Faktoren ein, analysiere deinen Bedarf und vermittle Grundlagen für eine gesunde Ernährung. Fallweise kann ich auch Ernährungsberater hinzuziehen, mit denen ich zusammenarbeite.

Sich gesund zu ernähren bedeutet auch Arbeit an sich selbst. Gemeinsam können wir einen Weg finden, der für dich stimmt und mit welchem du dein persönliches Ziel erreichen kannst. Ohne Jo-Jo Effekt, ohne ständiges Hungergefühl.

 

Es gibt eine grosse Auswahl an Lebensmitteln - nutzen wir diese Vielfältigkeit, die uns zur Verfügung steht. Alles ist erlaubt - es gilt jedoch, das richtige Mass zu finden.